Piwik

Anmerkung zu diesem Tageskalender

Schleiermacher legt in diesem Kalender seinen Monatseinträgen eine Vierteilung zu Grunde. Auf der ersten Seite jedes Monats führt er sein KASSENBUCH mit den Einnahmen (links) und Ausgaben (rechts); die Münzeinheiten sind Reichsthaler (rth), Silbergroschen (Sgr) und Gold (#). 1 Reichsthaler entspricht 30 Silbergroschen. Auf der nächsten Seite folgen die TAGESEINTRÄGE (links) mit der Korrespondenzliste (rechts). Die folgende Seite, die das gedruckte Kalendarium enthält, nutzt er für VORMERKUNGEN. Häufig trägt er auf der letzten Monatsseite AMTLICHES und Notizen ein - wie etwa Studentenmeldungen, Spendenlisten, den Eingang von Circularen der Kirchenverwaltung und von Gerichtsakten bei Scheidungsprozessen, denen ein "Sühneversuch" zwischen den Eheleuten bei einem Geistlichen vorangehen musste. - N.B. Ausgelöst durch seine Reiseaktivität weicht er im September, Oktober und November von der Abfolge innerhalb des Schemas ab.


[Ausgabe]

1 An Jette Rest vom vorigen Monat rth 23 27 1/2
Rechnung von Karlmann(?) 2. 20.
Bach Passion 5
An Schultze für Karl        4 1.
25 Bouteillen Zeltinger 9
SterbeCasse 1.
Zur Passionsmusik 2.
2 An Jette abschläglich 100
An Minna gezahlt pro October - Merz 40
3 AllgemeineWittwenCasse 1. 12 1/2 37 1/2
4. An Jette Rest pro April 70
An Jette Garderobengeld 100
Gesezlose Gesellschaft 2. 20.
5 Balbier 1. 20.
Apothekerrechnung 92. 7 1/2
Zur Miethe zugelegt 40
Monatsgeld den Kindern 2 15.
6 Ehrenfried April - Juni 75
Free pro Merz 2. 15
Wadzecks Anstalt April - Juni 1.
7 Theil an 4ter Tischlerrechnung 5. 5.
Philippine Fischer pro April 2.
Blumen 1. 10
10 Kopfsche Anstalt April - Juni 5.
Der Goepel außerordentlich 10.
Biergeld 20
Buchbinderrechnung 38
13 Miethe Januar - Merz für Lotte 5
Geschenk an Lotte 4
Armengeld April - Juni Schlott(?) 6.
Bothe Tischlerrechnung 33
Für Gertruds Bettstelle 18
Feilners Rechnung 23 15
An Jette für Gertrud 42 7 1/2
14 Universitäts Wittwen Kasse 7 25.
1/4 Haufen hart(?) Holz incl. Unkosten 9 20
Leutelohn Januar - Merz 24 15
15. CourantLotterie 10 5.
Armengeld April - Juni         Blell 9.
16 An Jette für Gertrud 50
17 Gesezlose Gesellschaft incl. Froschkeulen 2 5.
19 Papier 3 17 1/2
SingAkademie April - Juni 5.
20 An Jette Auslagen 68
Wirtschaftsgeld pro Mai 170
[...](?) weißen Wein 3 5.
24 Austern zweimal 6 2 1/2
Für einen Rahmen 2.
Blumen für Schwamm(?) 3.
25. Für Gertrud 15.
An Lotte Beiträge und Fest 4
Concertbillets 2
27 Auslagen an Jette 48
Gartenverein pro 1830 6
VisitenKarten, Kleinigkeiten 20
29 An die Just 50
30 ChorSchüler 10
1257 37 1/2
Saldo 395. 22 1/2 52 1/2
1652 22 1/2 90

1. Von Lücke(?). Von Rettig

6 Von Alexander Dohna

10 An Dohna. Von Böttcher mit Buch

24 An Pfarrer Euler in Dietlingen bei Pforzheim. Antwort auf seinen Brief wegen der Agende.

An Bleek durch Hauschke.

29 An Seliger und Just mit 50 rth Einlage an Küker(?)

Von Gaß. Von Ziemssen(?)

30 Von Rautenberg durch Preller

An Ziemssen durch seinen Sohn

Am 15ten Akademie.        Brief an Böttiger nach Dresden.

Eodem Die Etatsberichte mit Ulrici und Lichtenstein in Ordnung gebracht

Zitierhinweis

Tageskalender 1830, erarbeitet von Elisabeth Blumrich. In: schleiermacher digital / Schleiermachers Tageskalender 1808–1834, hg. v. Elisabeth Blumrich, Christiane Hackel, Wolfgang Virmond. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. URL: https://schleiermacher-digital.de/ediarum_pzwei/rest/db/projects/schleiermacher/web/tageskalender/detail.xql?id=S0008935&range=04&view=k

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen.