Physiker und Naturphilosoph

Mehr über Ritter, Johann Wilhelm

Johann Wilhelm Ritter war im schlesischen Samitz als Sohn eines Predigers geboren, trat eine Lehre als Apotheker in Liegnitz an – in dem Berufsstand also, dem zur damaligen Zeit eine experimentelle chemische Praxis eigen war – und studierte ab 1796 in Jena Physik und Chemie. In Jena war er häufiger Gast im Schlegelschen Haus. Seine Hochschätzung und Begabung zur experimentellen Physik und Chemie brachte ihm ebenso Anerkennung wie auch Feinde im etablierten Wissenschaftsbetrieb. Zahlreiche Entdeckungen führten schließlich 1804 zu einer Anstellung an der Akademie der Wissenschaften in München, wo er auch zum ordentlichen Mitglied ernannt wurde. Als bedeutender Naturforscher und Naturphilosoph im Umfeld der Romantiker – er war mit Friedrich Schlegel, Novalis und Brentano bekannt, die ihn sehr schätzten – war er Schleiermacher ein Begriff. Ritter nimmt in einem langen Schreiben, das, einem Bewerbungsbrief ähnlich, auch eine Beschreibung seines beruflichen Werdegangs enthält, Kontakt zu Schleiermacher auf und formuliert seinen Wunsch, an die neu gegründete Berliner Universität berufen zu werden. Ob Schleiermacher sich für eine Anstellung Ritters in Berlin einsetzte und wie er auf Ritters Anfrage, sich für ihn in Berlin zu verwenden, antwortete, ist leider nicht bekannt. Anzunehmen ist jedoch, dass eine Anstellung Ritters in Konkurrenz zu einer Anstellung des engen Freundes Schleiermachers, Heinrich Steffens, stand, für die sich Schleiermacher offensiv einsetzte. Ritter starb bereits Anfang 1810 an den Folgen der an sich selbst durchgeführten galvanischen Versuche.

Der Briefwechsel zwischen Ritter und Schleiermacher beschränkt sich gegenwärtig auf zwei Briefe, einen den Kontakt aufnehmenden Brief von Ritter vom 24.11.1808 und einen erschlossenen Brief Schleiermachers vom 11.4.1809. Das im Schleiermacher-Archiv bewahrte Briefmanuskript wird in der KGA zum ersten Mal gedruckt gegeben.

Korrespondenz

No. Datum Korrespondenz Ort
2948 24.11.1808 Von Johann Wilhelm Ritter
An Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher
München
3207 11.04.1809 Von Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher
An Johann Wilhelm Ritter
Berlin

Erwähnungen in Briefen

No. Datum Korrespondenz Ort
2851 02.10.1808 – 03.10.1808 Von Wilhelm Müller
An Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher
Göttingen