Historiker, seit 1801 in der preußischen Verwaltung tätig, ab 1811 Professor für Geschichte an der Universität Breslau

Mehr über Raumer, Friedrich von

Der aus Wörlitz stammende Friedrich von Raumer war der ältere Bruder des Geologen Karl Georg von Raumer. Nach dem Jura- und Geschichtsstudium in Göttingen und Halle schlug er zunächst eine Verwaltungsbeamtenlaufbahn ein, auf der er 1810 durch Karl vom Stein zum Altenstein ins Preußische Finanzministerium berufen und kurz darauf zum Kabinettsmitglied des Staatskanzlers Karl August von Hardenberg ernannt wurde.

1811 verabschiedete er sich von der Verwaltungstätigkeit, in der der liberale Denker mit seinen reformerischen Ideen immer wieder Konflikte austrug, und wurde Professor für Staatswissenschaft und Geschichte in Breslau. Von Breslau aus wurde Raumer 1819 nach Berlin berufen, wo er auch nach seiner Emeritierung 1859 noch Vorlesungen abhielt. Seiner liberalen politischen Überzeugung treu, gab Raumer auch als Universitätsprofessor mit seinen Veröffentlichungen und Reden immer wieder Anlass für Rügen und Abmahnungen durch die preußische Regierung. Mit seinem Universitäts- und Akademie-Kollegen Schleiermacher verband Raumer auch die Mitgliedschaft in der Singakademie zu Berlin.

Für das Jahr 1809 konnten ein Brief von Raumer und einer von Schleiermacher erschlossen werden, über deren Inhalt nichts bekannt ist.

Korrespondenz

No. Datum Korrespondenz Ort
3074 nicht vor 02.02.1809, nicht nach 09.02.1809 Von Friedrich Ludwig Georg von Raumer
An Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher
3167 25.03.1809 Von Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher
An Friedrich Ludwig Georg von Raumer
Berlin

Erwähnungen in Briefen

No. Datum Korrespondenz Ort
2603 07.01.1808 Von Luise von Raumer
An Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher
Dessau
2698 29.04.1808 Von Friederike (Riekchen) Reichardt
Von Karl Georg von Raumer
An Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher
Giebichenstein
2862 09.10.1808 Von Luise von Raumer
An Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher

Erwähnungen in Erläuterungen

No. Datum Korrespondenz Ort
2603 07.01.1808 Von Luise von Raumer
An Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher
Dessau