Mineraloge, seit 1797 Oberbergrat in Berlin, Onkel des Karl Johann Bernhard Karsten

Mehr über Karsten, Dietrich Ludwig Gustav

Karsten besuchte das Pädagogium in Halle, studierte an der Bergakademie in Freiberg sowie ab 1786 an der Universität Halle und promovierte 1787 – in dem Jahr, in dem Schleiermacher sein Studium in Halle aufnahm. Zwei Jahre später als Assessor zur Provinzialverwaltung nach Berlin berufen, stieg er zunächst zum Oberbergrat und Mitglied der allgemeinen Bergwerksdirektion, 1803 zum Geheimen Oberbergrat auf und wurde im selben Jahr auch Mitglied der Akademie der Wissenschaften. Karsten veröffentlichte zahlreiche Einzelstudien, insbesondere zur Flözbildung und wurde kurz vor seinem frühen Tod Staatsrat und Leiter des gesamten preußischen Bergwesens. Vgl. Scharnhorst, Private und dienstliche Schriften, Bd. 5, 2009, S. 286.  [Schließen] Schleiermacher, der eine große Affinität zur Mineralogie besaß und bereits bei seinem Freund und Kollegen, dem Mineralogen und Naturphilosophen Heinrich Steffens in Halle Vorlesungen hörte, war ebenfalls Hörer der Mineralogie-Vorlesungen Karstens, die dieser am Bergwerks-Eleven-Institut in Berlin hielt. Die Tageskalender 1808 und 1809 geben Auskunft über besuchte und versäumte Stunden und enthalten Schleiermachers knapp gehaltene Vorlesungsmitschriften. Die Mitschriften befinden sich im Anhang des Tageskalenders 1808 (Archiv der BBAW, SN 437) und sind gegenwärtig noch nicht transkribiert. [Schließen] In dem kurzen Schreiben im Dezember 1808 antwortet Schleiermacher offenbar auf das Angebot Karstens, ihn als Kollegen und Gasthörer zu behandeln, und bekräftigt seinen Entschluss seiner regulären und vermutlich zahlungskräftigen Teilnahme, da er „ein fleißiger Schüler bis jezt gewesen“ und „ferner sein werde“ Vgl. Brief 3014, 4 f., KGA V/10. [Schließen].

Korrespondenz

No. Datum Korrespondenz Ort
3014 27.12.1808 Von Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher
An Dietrich Ludwig Gustav Karsten
Berlin

Erwähnungen in Briefen

No. Datum Korrespondenz Ort
2932 21.11.1808 Von Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher
An Henriette (Jette) Herz
Berlin
3125 06.03.1809 – 09.03.1809 Von Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher
An Henriette Charlotte Sophie von Willich
Berlin
3179a 30.03.1810 Von Johanna Steffens
An Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher
Giebichenstein
3481 04.08.1810 Von Johann Severin Vater
An Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher
Königsberg

Erwähnungen in Erläuterungen

No. Datum Korrespondenz Ort
3041 15.01.1809 – 19.01.1809 Von Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher
An Henriette Charlotte Sophie von Willich
Berlin

Erwähnte Werke dieser Person