26. October 1800

Predigt über Mt. 6, 34.Schleiermacher: Predigten, Berlin 1801, S. 191–213 [Schließen]

26. October 1801

Friedrich Schlegel schickt, wie von Schleiermacher verlangt,Brief 1097, 50–52 (an A. W. Schlegel) [Schließen] die Manuskripte der Übersetzung des „Phaidros“ und „Protagoras“ nebst Anmerkungen und Einleitung nach Berlin zurück.Vgl. Brief 1115 [Schließen] Zugleich beklagt er, dass Schleiermacher seinen Versuch einer Anordnung der Platonischen DialogeVgl. Brief 993, 74–239 (KGA V/4) [Schließen] mit „Kälte“ behandelt und sich gegenüber A. W. Schlegel über seine Behandlung der Platon-Übersetzung beschwert habe. Er wünscht, nach Berlin zu kommen und „einige Wochen wieder auf die alte Weise“ mit Schleiermacher zu leben.Vgl. Brief 1115, 51–68 [Schließen]

Zitierhinweis

Chronologie zu Leben und Werk Schleiermachers von 1808 bis 1811, erarbeitet von Sarah Schmidt und Holden Kelm. In: schleiermacher digital / Chronologie. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. URL: https://schleiermacher-digital.de/S1120194

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen.