Herrn Director Ritter Schelling / zu / München . [auf der Rückseite]

Nur mit der unsteten Lebensart die ich fast dies ganze Jahr geführt habe kann ich mich darüber entschuldigen, Verehrungswürdiger Mann, daß ich Sie noch nicht ersucht habe der königlichen Akademie der Wissenschaften meinen Dank darzubringen für die Auszeichnung welche sie mir hat beweisen wollen | Sie zählt soviele der würdigsten und größten wissenschaftlichen Deutschen unter ihre Mitglieder verschiedener Art daß ich mich in der That freuen will, wenn ich mit meinen Arbeiten nicht ganz hinter den übrigen zurükstehe.

Ich empfehle mich Ihrem gütigen Andenken, und freue mich daß der Auftrag der Akademie wenngleich spät benuzt mir die Gelegenheit giebt Sie der ausgezeichneten Hochachtung zu versichern, mit der ich die Ehre habe zu sein

Ihr

ganz ergebenster

Schleiermacher.

Berlin d 6t. Decemb. 1808.

Zitierhinweis

2963: An Friedrich Wilhelm Joseph Schelling. Berlin, Dienstag, 6. 12. 1808. In: schleiermacher digital / Briefe, hg. v. Simon Gerber und Sarah Schmidt. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. URL: https://schleiermacher-digital.de/ediarum_pzwei/projects/schleiermacher/web/briefe/detail.xql?id=S0006792 [Druck: KGA V/10, Berlin 2015]

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen.

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://schleiermacher-digital.de/S0006792